Die neue zynische wilde Wende

Malerei in einer post-postmodernen Diskussion über die Gültigkeit von rhizomatischen Bedeutungszusammenhängen und der leibhaftigkeit der Malerei. 

Was braucht es noch und was hätte es gebraucht? 

Das Echo des Bellens 

Perspektiven des Klangs, Sommer, Kühe und andere Phänomene. 

Das Entteritorialisieren der Tierwirkung über elastische Distanzen und plastische Sensationen. 

Download
Sammlung_stand_8.3.16
Hunde in der Malerei
Archiv.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 30.4 MB